Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nintendo sichert sich "The Last Story"

Scheinbar internationale Veröffentlichung

Auf einen interessante Warenzeicheneintrag ist man bei Siliconera gestoßen. Offenbar hat sich Nintendo in Japan den Namen „The Last Story“ gesichert.

Worum es sich dabei handelt, kann man derzeit nur spekulieren. Die englische Sprache des Titels weist laut Siliconera allerdings auf ein international erscheinendes Spiel hin, da Nintendo Japan-only Releases normalerweise vollständig in japanischen Lettern sichere.

Weitere Details - wie etwa Plattform oder Genre - sind dem Dokument nicht zu entnehmen. Bis zu einer Ankündigung kann es noch eine ganze Weile dauern. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare

More News

Neueste Artikel