Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nintendo Switch Black Friday Deals: Die besten Angebote im eShop

Hier gibt’s was günstiger.

Heute hat im eShop der Nintendo Switch der neue Black Friday Sale begonnen, bei dem euch mehr als 1.000 Angebote und je nach Spiel bis zu 75 Prozent Rabatt erwarten.

Auch verschiedene Nintendo-Spiele sind mit dabei, wenngleich ihr von denen keine 75 Prozent Rabatt erwarten solltet. Nachfolgend seht ihr die Spiele, die Nintendo beim Black Friday Sale hervorhebt.

Samus' neuestes Abenteuer in Metroid Dread erlebt ihr jetzt etwa für den Preis von 39,99 Euro. Zu diesem Preis bekommt ihr obendrein Super Mario Odyssey und könnt erneut Prinzessin Peach vor Bowser retten.

Erlebt ein neues Abenteuer mit Samus aus der seitlichen Perspektive.

Ein weiterer Nintendo-Titel, den ihr für 39,99 Euro erhaltet, ist The Legend of Zelda: Skyward Sword HD, die Neuauflage aus dem Jahr 2021. Und auch Square Enix' Strategie-RPG Triangle Strategy, das in diesem März erschien, ist für diesen Preis zu haben.

Triangle Strategy hat einen unverwechselbaren Look.

id Softwares Shooter Doom Eternal bekommt ihr in der Switch-Version gerade für 11,99 Euro und die Deluxe Edition von Lego Star Wars: Die Skywalker Saga ist für 34,99 Euro erhältlich.

Lego Star Wars: Die Skywalker Saga hat viel zu bieten.

Weitere Angebote: Die Legacy Edition von FIFA 23 ist auf 23,99 Euro reduziert, für Disney Dreamlight Valley zahlt ihr 25,49 Euro, für Persona 5 Royal 41,99 Euro, für No Man's Sky 39,99 Euro, für GTA: The Trilogy – Definitive Edition ebenfalls 39,99 Euro und für die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy nur noch 19,99 Euro.

Schauen wir auf einige weitere Spiele von Nintendo selbst, die ihr bei den Black-Friday-Angeboten günstiger abstauben könnt. Fire Emblem: Three Houses, Donkey Kong Country: Tropical Freeze, Tokyo Mirage Sessions FE Encore, Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung und Shin Megami Tensei V bekommt ihr alle für jeweils 39,99 Euro.

Fire Emblem: Three Houses verlangt gute Strategien von euch.

Weiterhin bekommt ihr das jüngst veröffentlichte No Man's Sky für 39,99 Euro und könnt dort den prozedural generierten Weltraum mitsamt seiner Planeten erkunden. Ein Retro-Shooter erwartet euch indes mit Ion Fury. Für 8,49 Euro ballert ihr euch hier durch ein neues Spiel, das auf Basis der Build-Engine (Duke 3D) entstanden ist. Bleiben wir auch für die beiden nächsten Tipps bei Retro-Gefühlen. Einerseits bekommt ihr mit Diablo 2 Resurrected die Neuauflage des Blizzard-Klassikers für 19,99 Euro und in der Castlevania Advance Collection stecken für 11,99 Euro gleich vier Spiele.

Erlebt Diablo 2 noch einmal neu. Oder zum ersten Mal.

Machen wir weiter mit ein paar schönen, günstigen Angeboten für die Nintendo Switch. Zum Beispiel das Action-Adventure Lost in Random für 5,99 Euro. Hier begebt ihr euch ins Königreich Random, das von einer bösen Königin regiert wird, und sucht nach eurer Schwester. Als Detective ermittelt ihr wiederum im Rollenspiel Disco Elysium und versucht unter anderem Mordfälle zu lösen. Das könnt ihr auf der Switch für 17,99 Euro tun. Fünf Star-Wars-Klassiker (Republic Commando, Jedi Knight 2, Jedi Academy, Episode 1 Racer und The Force Unleashed) liefert euch indes das Star Wars Heritage Pack für 26,75 Euro.

Auf nach Random!

Wer lieber ein Krankenhaus leiten und allerlei verrückte Krankheiten heilen möchte, ist mit Two Point Hospital gut beraten. Für 13,59 Euro bekommt ihr die Jumbo Edition mit mehreren Erweiterungen und DLCs. Und dann werden wir noch etwas klassischer. Mit Duke Nukem 3D: 20th Anniversary World Tour erlebt ihr einen Ego-Shooter-Klassiker für gerade mal 1,99 Euro. Und die Castlevania Anniversary Collection beschert euch für 3,99 Euro gleich neun Spiele.

Verwaltet eure eigenen Krankenhäuser.

Was gibt es noch an schönen Black-Friday-Angeboten auf der Nintendo Switch? Zum Beispiel das Retro-Rennspiel Horizon Chase Turbo, das für 3,99 Euro Erinnerungen an die Arcade-Rennspiele der 80er und 90er Jahre weckt. Mit seinem Polygonlook sieht es aus wie früher. Dystopisch wird es für 2,99 Euro in der Complete Edition von Beholder. Hier überwacht ihr die Bewohnerinnen und Bewohner eines Mietshauses für den Staat und könnt verdächtige Geschehnisse direkt melden. Oder meldet sich etwa doch euer Gewissen?

Rasen wie im vergangenen Jahrtausend.

Velocity 2X kombiniert für 3,99 Euro wiederum zwei Gameplay-Stile miteinander. Einerseits entkommt ihr den Aliens, die euch entführt haben, in 2D zu Fuß durch Raumstationen und Co. Ihr setzt euch aber auch ans Steuer eures Raumschiffs und ballert euch mit diesem den Weg frei. Insgesamt erwarten euch 50 Level. Für 4,99 Euro könnt ihr euch indes in What Remains of Edith Finch auf die Suche nach den Geheimnissen eurer Familie begeben, die im Bundesstaat Washington lebte. Ihr erkundet ein Haus und deckt so nach und nach die Vergangenheit eurer Verwandtschaft auf.

Entkommt den Aliens.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare