Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rabbids-Fernsehserie startet 2013

In Zusammenarbeit mit Nickelodeon

Ubisofts verrückte Hasen wagen den Sprung ins Fernsehen.

Wie der Publisher bekannt gegeben hat, traf man ein Lizenzabkommen mit Nickelodeon, die eine Fernsehserie zur Rabbids-Marke ausstrahlen werden.

Insgesamt plant man 78 jeweils sieben Minuten lange CG-Episoden, die von Ubisoft produziert und von Nickelodeon weltweit (mit Ausnahme von Frankreich) als 26 halbstündige Episoden ab dem Jahr 2013 gezeigt werden.

Ubisoft Motion Pictures und Ubisoft Frankreich wollen die Serie dabei genauso bunt, schräg und unterhaltsam gestalten wie die vielen Trailer, Videos und auch Spiele, in denen die verrückten Hasen ihr Unwesen trieben.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare