Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rare entlässt offenbar Mitarbeiter

Zwölf Stellen betroffen

Vorgestern berichteten wir noch über geplante Umstrukturierungen bei Rare und dadurch denkbare Entlassungen.

Letzteres trifft nun scheinbar wirklich zu, wie GamesIndustry berichtet.

Demnach sollen insgesamt zwölf Stellen in den Bereich Design und Technik davon betroffen sein. Zudem möchte man die Zahl der Projektleiter reduzieren und bittet die Angestellten darum, sich innerhalb des Unternehmens für andere Positionen zu bewerben.

Rare selbst wollte zu diesem Thema keine weitere Stellungnahme abgeben.

"Um diese Ziele zu erreichen, überprüfen wir unsere derzeitige Zusammensetzung der Entwicklerteams. Es besteht die Möglichkeit, dass eine kleine Zahl dieser Stellen aufgrund der Veränderungen verloren gehen könnte", sagte Rares Mark Betteridge zuvor.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare