Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Shields of Loyalty will die goldene Zeit der rundenbasierten Strategiespiele zurückbringen

Aktuell im Early Access.

Die Erinnerung an die goldene Zeit der rundenbasierten Strategiespiele möchte Shields of Loyalty wieder aufleben lassen.

Ein neuer Trailer zum Spiel erinnert euch daran, dass der Titel sich derzeit im Early Access auf Steam befindet und Ende 2022 erscheinen soll.

Strategie aus Deutschland

Hinter dem Projekt steht das in Hannover ansässige Mosaik Mask Studio. In Shields of Loyalty erwartet euch eine 2D-Dark-Fantasy-Welt mit Hexfeldern, in der zahlreiche Gegner, Ereignisse, POIs und mehr auf euch warten.

Einen guten Eindruck davon vermittelt euch der neueste Trailer:

Mosaik Mask hat gerade erst das neue Update auf Version 0.8.1 für die Early-Access-Version veröffentlicht.

Es dient als Verfeinerung der jüngst veröffentlichten Version 0.8, die eine neue Insel mit neun Levels in einer von Schnee und Eis bedeckten Landschaft, neue Gegner und mehr mit sich brachte.

"Da wir bei Mosaik Mask Studio eine sehr kleine Truppe sind und nur sechs Leute an Shields of Loyalty arbeiten, bin ich sehr stolz auf das Team, dass diesen Meilenstein erreicht hat und uns der Veröffentlichung immer näherbringt", sagt Studiogründer Seçkin Ölmez.

"Es steckt all unser Herzblut in Shields of Loyalty, da wir alle rundenbasierte Klassiker mögen und den Liebhaber:innen des Genres die Nostalgie zurückbringen wollen, verfeinert mit modernen Gameplay-Mechaniken und Verbesserungen der Bedienbarkeit."

Ihr findet Shields of Loyalty hier auf Steam.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare