Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Square bestätigt Kaufangebot für Eidos

Vorschlag wird empfohlen

Gerüchte über ein Interesse von Square Enix an einem möglichen Kauf von Eidos gab es schon vor kurzem, doch nun hat das Unternehmen diese Absichten auch bestätigt.

Wie GamesIndustry berichtet, steckt Square Enix tatsächlich hinter einem Kaufangebot für den britischen Publisher.

Für die Übernahme von Eidos hat man demnach eine Summe von 84,3 Millionen Pfund geboten.

Zugleich stimmte der Vorstand von Eidos zu, dieses Angebot von Square Enix seinen Aktieninhabern zu empfehlen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare