Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

"Sturmwind" - neues Dreamcast-Spiel aus Deutschland angekündigt

Zieht euch was Warmes an

Solltet ihr noch SEGAS altes Flaggschiff, den Dreamcast, zuhause stehen haben, dürfte euch vielleicht interessieren, dass der deutsche Publisher Redpotgames im zweiten Quartal 2011 ein neues Spiel dafür herausbringen wird: "Sturmwind", das bei den ebenfalls deutschen Entwicklern von Duranik entsteht.

Dabei handelt es sich um einen horizontal scrollenden 2D-Shooter, der auf einen Mix aus zweidimensionalen und 3D-Elementen setzt, wie auch auf den unten stehenden Screenshots zu sehen ist.

16 Level, eine Internet-Highscore-Liste sowie ein "Award Trophy System" sollen das Spiel auf lange Sicht frisch halten. Hoffentlich halten Movement und Score-System – die beiden größten Knackpunkte bei 2D-Shootern.

Mehr Infos, auch zur Vorbestellaktion (zum Preis von knapp 35 Euro), findet ihr auf der Seite von Redspotgames.

Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare