Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Tempest 4000 angekündigt

Atari und Jeff Minter arbeiten zusammen.

Atari hat Tempest 4000 angekündigt.

Die Fortsetzung des Arcade-Klassikers soll noch Ende des Jahres für den PC und Konsolen erscheinen.

Bei der Entwicklung kooperiert man mit Jeff Minter und will mit Tempest 4000 dem Original treu bleiben, gleichzeitig aber neue Features integrieren.

Für das Spiel verspricht man drei Spielmodi (Standard, Pure und Endurance), 100 einzigartige Level, Auflösungen bis hin zu 4K, einen Retro-Soundtrack (inspiriert vom Techno der 90er), und Old-School-Gameplay, das für die aktuellen Konsolen verbessert wurde.

Bildmaterial zum Spiel liegt bislang leider noch nicht vor.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare