Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Warhammer Online: Keine Verspätung

Nach aktuellen Planungen pünktlich

Wenn man der aktuellen Ausgabe der Game Informer glaubt, verschiebt sich Warhammer Online wieder ein Stückchen weiter nach hinten.

Entwickler EA Mythics Präsident Mark Jakobs weiß davon allerdings nichts und schreibt dies auch so in einem Beitrag des offiziellen Forums.

Demnach peilt man nach wie vor das zweite Quartal 2008 für die Veröffentlichung des Online-Rollenspiels an, andere Daten seien hingegen pure Spekulation.

Genau festlegen möchte man sich darauf allerdings dann doch nicht. Alles hängt davon ab, wie die Beta weiterläuft und ob man es rechtzeitig schafft, das Spiel möglichst fehlerfrei zu gestalten. Warhammer Online soll jedenfalls erst dann erscheinen, wenn es dazu bereit ist.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare