Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

XBLA: Undertow erhältlich

Neues Arcadespiel

Die Zeit ist gekommen für Arcadespiel Nummer 101. Nach Screwjumper und Shrek'n'Roll dürft Ihr diesmal mit Undertow in die Tiefen des Ozeans abtauchen.

Der von Chair Entertainment entwickelte Titel verwendet die Unreal Engine 3 und kostet Euch 800 Microsoft Punkte.

Neben einer Singleplayer-Kampagne hat Undertow außerdem noch einen CoOp-Modus (on- und offline) sowie einen Multiplayer-Part für bis zu 16 Spieler via Xbox Live zu bieten. Hier wählt Ihr zwischen drei verschiedenen Rassen, die jeweils über vier einzigartige und aufrüstbare Einheiten verfügen.

Drei neue Bilder zu Undertow könnt Ihr darüber hinaus in unserer Galerie bestaunen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare