Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Xbox Game Pass: Mass Effect Legendary Edition Outer Wilds und weitere neue Spiele bestätigt

Xbox hat die ersten neuen Spiele für den Xbox Game Pass im Jahr 2022 bestätigt.

Mit einer Reihe interessanter neuer Spiele startet der Xbox Game Pass ins Jahr 2022.

Xbox hat heute die neuen Titel bestätigt, welche bis Monatsmitte neu hinzukommen - und welche die Game-Pass Bibliothek verlassen.

Was ihr bald spielen könnt

Bereits ab dem heutigen 4. Januar 2022 sind drei Neuzugänge verfügbar. Da hätten wir zum einen das Rätselspiel Gorogoa (Cloud, Konsole und PC), Olija (Cloud, Konsole und PC) sowie The Pedestrian (Cloud, Konsole und PC), einen 2,5D-Puzzle-Platformer.

Am 6. Januar 2022 geht's dann zum einen mit Embr (Cloud, Konsole und PC) weiter, in dem ihr gemeinsam mit anderen Feuer löschen müsst. Ebenso könnt ihr euch auf die Mass Effect Legendary Edition (Konsole, PC, EA Play) und Outer Wilds (Cloud, Konsole und PC) freuen.

Das Programm bis zur Monatsmitte wird dann wiederum durch Spelunky 2 (Konsole und PC) und The Anacrusis (Game Preview) (Konsole und PC) abgerundet, die beide am 13. Januar 2022 dazustoßen.

Diese Spiele verlassen den Game Pass

Wie erwähnt, haben wir dann noch mehrere Titel, die in Kürze nicht mehr mit dem Xbox Game Pass verfügbar sind.

Ab dem 15. Januar 2022 gilt das für Desperados 3 (Cloud, Konsole und PC), Ghost of a Tale (PC), Kingdom Hearts 3 (Konsole), Mount and Blade: Warband (Cloud, Konsole und PC), Pandemic (Konsole und PC) und Yiik: A Postmodern RPG (PC).

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare