Eurogamer.de

Metroid: Other M - Komplettlösung • Seite 29

Walkthrough, versteckte Extras, Upgrades

29. Sektor 2 – Speed Booster

Nach zwei weiteren Räumen gelangt ihr in einen langen Gang, der von einer dicken Eiswand blockiert wird. Da ihr nichts ausrichten könnt, lauft ihr wieder zurück und erhaltet die Nachricht, dass ihr nun euren Speed Booster einsetzen dürft. Langsam ist das Ganze nicht mehr lustig.

Kehrt zum Eingang des Raumes zurück und stellt euch so hin, dass Samus nach Norden blickt. Beginnt nun zu laufen und schon bald startet der Speed Booster. Ihr dürft dabei nur nicht in irgendeiner Form die Richtung ändern oder von irgendwem getroffen werden. Da es sich hierbei um einen flachen Gang ohne Gegner handelt, sollte dies nicht so schwer sein. Ihr brecht nun automatisch durch die erste Barriere.

Lauft weiter und ihr brecht durch zwei weitere. Ihr befindet euch bei der Sackgasse wieder im Anfangsbereich des zweiten Sektors und hebt links neben euch Energielader auf, der es euch ermöglicht einen weiteren Energietank aufzuladen, wenn ihr kurz vorm Sterben seid.

Springt rechts hinunter und lauft weiter. So erreicht ihr wieder den Raum mit dem komischen Wesen an der Decke, das ihr zwar immer noch nicht vernichten könnt, dieses dafür aber umso aggressiver geworden ist. Ihr sollt einfach zum anderen Ende des Raumes gelangen und müsst dazu über die Plattformen laufen. Leider bewegt sich der Tentakel sehr schnell und ihr müsst eine gute Reaktionszeit haben, um rechtzeitig in die Luft zu springen. Mit ein wenig Timing und Glück ist dies aber kein Problem.

Fangt im nächsten Gang an zu laufen, so dass der Speed Booster sich einschalten. Hinter der Tür rast ihr auf die Klippe zu und haltet im letzten Moment den Sprungknopf gedrückt. Dadurch kauert sich Samus auf der Stelle zusammen und wartet auf den weiteren Befehl. Haltet das Steuerkreuz nach vorne gedrückt und lasst die Sprungtaste gedrückt, wodurch Samus quer durch die Halle zur anderen Seite fliegt.

Rollt euch in einen Morphball zusammen und begebt euch nach rechts hinter den kleinen Felsen, wo ihr euch in das Loch fallen lassen könnt. Links davon hebt ihr einen Energietank auf, der euch das Leben äußerst erleichtern wird. Kehrt zurück zum Loch, durch das ihr gefallen seid und stellt euch auf die Plattform. Legt eine Bombe und schon seid ihr wieder oben. Jetzt öffnet ihr bloß noch die Tür und speichert das Spiel dann im nächsten Raum ab.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!