Eurogamer.de

Dark Souls Komplettlösung - Bosskampf Stadt der Untoten - Ziegen Dämon / Capra Demon

Dark Souls Lösung - Der Ziegendämon lässt euch nicht viel Platz. Lest, wie ihr ihn besiegen könnt.

Dark Souls Boss Stadt der Untoten: Ziegen Dämon / Capra Demon

Der Ziegen-Dämon wird euch beim ersten Mal ziemlich schnell erwischen, wenn ihr nicht sofort reagiert und in den ersten Sekunden des Kampfes alles richtig macht. Das Areal ist sehr eng, Bewegungsraum eingeschränkt und ihr müsst gut nutzen was da ist.

Zuerst einmal Schild hoch. Dann nach links eine Treppe hochrennen, wobei es sein kann, dass ihr an den Kampfhunden vorbeirollen müsst. Seht zu, dass ihr sofort die Treppe hochkommt. Oben erledigt ihr so schnell es geht die Hunde. Ihr müsst sie jetzt ausschalten. Der Dämon folgt euch inzwischen die Treppe hoch. Sind die Hunde tot, wird er schon fast in Reichweite sein. Lasst euch nach unten fallen und nehmt ein wenig Abstand. Der Ziegendämon lässt sich ebenfalls fallen und ist jetzt für einen oder zwei Treffer verwundbar.

Ihr rennt aber besser sofort wieder nach oben und versucht über ihm zu sein, bevor er nachkommen kann. Klappt das nicht und er folgt zu schnell, dann wiederholt das Spielchen. Folgt er nicht sofort und ihr seid über ihm, dann lasst such fallen und macht einen Sprungangriff. Danach sofort wieder die Treppe hoch und so weiter.

Fernkämpfer und Magier verfahren ähnlich, nur dass sie dann oben feuern, während der Dämon außer Reichweite die Treppe erklimmt und rennen nach dem Abstieg des Dämons sofort wieder hoch. Kurz: Die Treppe und der Vorsprung dahinter sind die Schlüssel zum Erfolg.

Trefferpunkte (geschätzt): 1300

Seelen: 1200

Gegenstände: Schlüssel zu den Untiefen, Dämonenmachete

Weiter mit Untiefen 1 / Miniboss Schlächter.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Dark Souls - Komplettlösung mit allen Bosskämpfen.

Ihr seid verflucht, wollt menschlich sein, habt Fragen zu den normalen Gegnern? Schaut in Dark Souls - Tipps, Tricks, Gegenstände, Händler, Karten und Gegner .

Anzeige

Kommentare (128)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!