Mafia II - Komplettlösung • Seite 2

Missionen, Playboy-Hefte, Wanted-Poster

Kapitel 1 - The Old Country

Schaut euch zunächst als Einstimmung die kurze Einleitungssequenz an, an deren Ende ihr euch als Soldat vor einer großen Villa hinter einem Marktstand befindet. Zielt mit eurer Waffe nach vorne rechts auf die Oberseite der Treppe und wartet, bis ihr einen der feindlichen Männer in der Mitte stehen seht. Verpasst ihm dann einen Kopfschuss und geht nach links in Deckung, um den umher fliegenden Kugeln auszuweichen.

Dreht euch anschließend wieder nach rechts und kümmert euch aus der Deckung heraus um die restlichen Bösewichter. Steht auf und lauft zur Treppe. Das große Holztor wird nun von einem Geschütz dahinter durchsiebt, was den Eingang unpassierbar macht. Klettert also links daneben durch das Fenster aber wartet auf eine Feuerpause, da ihr sonst mit Blei im Körper endet.

Geht weiter ins nächste Zimmer und hockt euch rechts neben das Fenster. Packt die Granate aus und werft sie einfach in Richtung des Schützen. Die Granate landet in der Sequenz dann automatisch in der Munitionskiste. Eilt links weiter, packt die Munition ein und stellt euch schließlich rechts neben die Tür, die daraufhin von eurem Kameraden eingetreten wird. Zielt nun schnell auf einen Feind bei der Treppe, drückt ab und kehrt in Deckung zurück. Diese Taktik ist zwar noch nicht so überlebenswichtig, es ist aber von Vorteil, wenn ihr die Mechanik in den einfachen Gefechten lernt, damit ihr es später etwas leichter habt.

Sind alle Feinde am Boden, stiefelt ihr die Treppe nach oben, biegt links ab und erledigt die Feinde im nächsten Raum. Tretet hier die Tür ein und verkriecht euch direkt links daneben. Zielt nun genau auf den Schädel des hinteren Fiesewichts und drückt ab. Sprintet augenblicklich nach vorne hinter den Schrank in Deckung, da die Tür vor euch kurz darauf beschossen wird.

Sobald der Kugelhagel aufgehört hat, sprintet ihr nach rechts zum Balkon und hockt euch hinter das Geländer. Sorgt dafür, dass die Kerle unten an starken Kopfschmerzen leiden und pustet etwas Blei in ihre hohlen Schädel. Sie sind recht leicht zu besiegen, da eure hohe Position das Gefecht stark vereinfacht. Links geht es weiter und achtet auf den Soldaten in der blauen Uniform, der druch den Eingang gestürmt kommt und euren Kollegen attackiert.

Im folgenden Raum lauft ihr nach hinten durch und dreht euch nach rechts, wo ihr euch am Geländer das Geschütz krallt. Ballert nun ohne Rücksicht auf Verluste nach unten und dezimiert die Anzahl der Feinde. Achtet dabei auf die linke Seite, da hier nach kurzer Zeit ein kleiner Trupp mit Verstärkung anrollt. Ihr braucht nicht alle besiegen, sondern nur eine bestimmte Zeit durchhalten, bis eine Sequenz einsetzt, nach der das erste Kapitel überstanden wäre.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Mafia II.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading