50. F1 2011

(Codemasters - PC, Xbox 360, PS3, 3DS) - Screenshots, Videos, News und Test zu F1 2011

Martin: Es ist gut, dass das F1-Genre wieder regelmäßig bedient wird. Es ist gut, dass man es spielen kann, ohne tagelang die Strecken auswendig lernen zu müssen. Ich freue mich, dass diese Serie sich etabliert hat. Warum spiele ich sie dann eigentlich nicht? Muss mal länger drüber nachdenken...

Benjamin: Ich muss zugegeben, dass ich in diesem Jahr nicht allzu großes Lust auf Rennspiele hatte. F1 2011 war da nur eines der "Opfer", die in dran glauben mussten. Aber macht ja nichts, schließlich kann ich die ja später noch nachholen. Oder ich warte einfach auf den oder die Nachfolger.

Jens: Eine konsequente Evolution des Erstlings. F1 2011 macht einiges anders, vieles besser und fährt sich noch immer super. Den angepeilten dominanten Start-/Zielsieg hat Codemasters zwar noch nicht hingelegt, aber das kann ja noch werden. Es ist jedenfalls gut, dass mit der teuren F1-Lizenz nicht mehr hemdsärmlig umgegangen wird, auch wenn einigen eingefleischten und Einbahnstraßen-verkehrt-herum-fahrenden Sim-Racern die Mischung aus Arcade und Simulation nicht unbedingt zusagt. Aber was hat man denn von einem Produkt für den Massenmarkt, ein Produkt für jeden F1-Fan erwartet? Eben. Codemasters, bitte so weitermachen und nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Macht Adrian Newey schließlich auch nicht.

PhilVanVaan: Codemasters hat aus dem Vorgänger gelernt und einen fast runden F1-Racer abgeliefert. Schade, dass das Drumherum wieder etwas blass bleibt.

wallleck: Das warten hat sich gelohnt. Codemasters hat ein wirklich gutes F1-Spiel hinbekommen.

death_metal_scum: Die 2010er Version hat mir schon seeeehr gut gefallen - besonders in Verbindung mit meinem Logitech-Lenkrad. Das verfeinerte, sensiblere (und deshalb anfänglich gewöhnungsbedürftige) Fahrverhalten der 2011er Version - in Kombination mit den neuen Features KERS und DRS - rockt einfach. Der neue Indien-Kurs gefällt mir unglaublich gut und der Fakt, dieses Jahr live am Nürburgring gewesen zu sein, tragen sicher zu meiner Begeisterung bei. Über die kleinen Schwächen wie durchschnittliche (Trainings- beziehungsweise Quali-)KI und das unausgewogene Strafensystem kann ich deshalb (wenn auch zähneknirschend) hinwegsehen. Trotzdem ein sehr gutes Rennspiel!

RabbidsGoHomeFan: F1 2011 ist eine kleine Überraschung für mich gewesen, da ich die Grafik einfach nur fantastisch fand, auch das flüssige und realistische Gameplay waren für mich Grund genug, F1 2011 auf Platz 8 zu stellen.

49. Top Spin 4

(2K Games - PS3, Xbox 360, Wii) - Screenshots, Videos, News und Test zu Top Spin 4

Martin: Eine hervorragende Simulation, die so langsam alle Kinderkrankheiten des von mir so tief verabscheuten Top Spin 2 ausmerzte und sich richtig mauserte. Damit ist es schon fast halb so gut wie mein liebsten Tennis-Spiel aller Zeiten: Final Match Tennis.

Deusfantasy: Mein absoluter Überraschungshit 2011. Ich bin seit ich denken kann ein großer Tennis-Fan, doch bislang gab es noch kein Tennisspiel, das mich je überzeugen konnte. Top Spin 4 macht vieles richtig, hat eine grandiose Spielmechanik und hat mich durch den Online-Modus monatelang an den Fernseher gefesselt. Der hat zwar seine Macken, aber meistens spiele ich ohnehin nur gegen Freunde!

Fury77: Sehr gutes Tennisspiel. Immer mal wieder gut für ne Partie zwischendurch.

death_metal_scum: Ich mag Tennisspiele und auch schon auf der PS2 mochte ich Top Spin. Deshalb war auch Top Spin 4 die erste Wahl. Tolle Optik, gepaart mit super Gameplay und einem gelungenem Karriere-Modus, machen Top Spin 4 zu einem meiner Top-Titel 2011.

crazillo: Die beste Tennissimulation auf dem Markt.

Thilo-DUS: Perfekte Balance zwischen Zugänglichkeit und anspruchsvoller Simulation.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (12)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Brink

Update: PS3 mit PSN, Xbox mit Patches

F1 2011

Grandios in der Pflicht, Schwächen in der Kür

Feature11-11: Memories Retold - "Wir haben unseren Computern beigebracht zu malen!"

Im Gespräch mit Produzent Lionel Lovisa, Creative Director Dan Efergan und dem Schauspieler Sebastian Koch.

Sony kommt nicht auf die E3 2019

Ergründet stattdessen "neue und vertraute Wege" die Community anzusprechen.

Neueste

Feature11-11: Memories Retold - "Wir haben unseren Computern beigebracht zu malen!"

Im Gespräch mit Produzent Lionel Lovisa, Creative Director Dan Efergan und dem Schauspieler Sebastian Koch.

Sony kommt nicht auf die E3 2019

Ergründet stattdessen "neue und vertraute Wege" die Community anzusprechen.

Fortnite: Alle Tontauben abschießen - Karte mit allen Schießständen

Wo ihr die Tontaubenschießstände findet und wie ihr die drei Punkte erreicht.

Werbung