Diablo 3 soll im zweiten Quartal erscheinen

Erscheinungstermin eingegrenzt

Blizzard hat das Zeitfenster für die Veröffentlichung von Diablo 3 auf das zweite Quartal eingegrenzt. Damit liegt der Zeitraum also zwischen dem 1. April und dem 30. Juni.

CEO Mike Morhaime verkündete die Nachricht während einem Investoren-Treffen: "Wir können ebenfalls bestätigen, dass wir eine Veröffentlichung von Diablo 3 für das zweite Quartal anzielen. Wir erwarten, mehr Details zum Erscheinungsdatum in den kommenden Wochen anzukündigen."

Activision-Blizzard CFO Thomas Tippl verriet ebenfalls, dass Blizzard zwei Spiele in diesem Jahr veröffentlichen werde, wobei er den zweiten Titel nicht nannte.

Zu den möglichen Kandidaten gehören World of Warcraft: Mists of Pandaria, StarCraft 2: Heart of the Swarm und Blizzard DOTA, die sich alle gerade in der Entwicklung befinden.

Diablo 3 Vorschau

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading