Bethesda bestätigt Arbeiten an 'neuer Version' von Doom 4, kein RAGE 2 geplant

Die Entwicklung verläuft Quellen zufolge nicht unbedingt reibungslos.

Bethesda hat bestätigt, dass id Software derzeit an einer „neuen Version" von Doom 4 arbeitet, die für die Next-Gen-Konsolen erscheinen soll - von einer Veröffentlichung ist man aber allem Anschein nach noch weit entfernt.

Wie Kotaku unter Berufung auf Quellen berichtet, gab es Ende 2011 einen Reboot, doch die Entwicklung soll angeblich „nicht gut" vorankommen.

„Eine frühere Version von Doom 4 wies nicht die Qualität auf und erzeugte nicht so viel Begeisterung, wie es id und Bethesda gerne bieten würden und wie es die Fans weltweit erwarten", sagt Bethesdas Pete Hines in einem Statement.

„Als Resultat daraus hat sich id auf eine neue Version von Doom 4 konzentriert, die verspricht, diese sehr hohen Erwartungen zu erfüllen, die jeder an dieses Spiel und das Franchise hat. Wenn wir bereit sind, über das Doom 4 zu sprechen, an dem id arbeitet, werden wir es die Leute wissen lassen."

Darüber hinaus hatte man zwischenzeitlich zwar RAGE 2 und auch mehr DLC für den ersten Teil geplant, diese Pläne aber aufgrund der nicht erfüllten Verkaufserwartungen zwischenzeitlich verworfen. Nun sollen alle id-Mitarbeiter mit Doom 4 beschäftigt sein.

Im Oktober 2011 - also rund einen Monat vor dem Reboot - machten Gerüchte die Runde, wonach Bethesda Doom 4 auf unbestimmte Zeit verschoben hatte.

Hines bezeichnete das damals als „kompletten Unsinn".

„Re: Doom-4-Gerücht. Spiele sind fertig, wenn sie fertig sind und kein bei id in Entwicklung befindlicher Titel wurde verschoben - weder auf unbestimmte Zeit noch irgendwie anders."

Zu den Kommentaren springen (7)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Ein zweiter blauer Kreis soll in PUBG Campern das Fürchten lehren

"Landen, looten und Kreis-Campen sind nicht mehr."

Fans wünschten den Kindern eines Call-of-Duty-Modern-Warfare-Entwicklers in privaten Nachrichten den Tod

Ein paar Leute, die eindeutig darauf wetten, dass die Hölle nicht existiert.

Dieses geniale Cyberpunk 2077 Keanu Reeves Cosplay ist "atemberaubend"

Cosplayer beweist goldenes Händchen beim Kostüm zu Johnny Silverhand.

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading