Update 4.0 für Total War: Rome 2 veröffentlicht

Beta-Update 5 folgt in dieser Woche.

Creative Assembly hat Update 4.0 für Total War: Rome 2 veröffentlicht. Selbiges sollte automatisch via Steam runtergeladen werden.

Mit dabei sind wieder 175 Anpassungen, Bugfixes und so weiter, die komplette Liste entnehmt ihr den Patch Notes.

Unter anderem gibt es weitere Optimierungen an der Wegfindung in der Kampagne, die Performance bei der Auswahl von Einheiten wurde verbessert und auch einige Absturzursachen wurden behoben.

Ebenso gibt es KI-Verbesserungen im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden, der Nahrungsversorgung, der Erstellung von Armeen, der Forschung und der verwendeten Taktiken in Schlachten. Alles in allem soll die KI dadurch organisierter und herausfordernder werden.

Mit der Beta für Update 5.0 ist noch in dieser Woche zu rechnen und dafür verspricht man weitere Performance- und Gameplay-Verbesserungen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading