Neues Gameplay-Video zu Road Redemption

Wird einen Splitscreen-Modus für bis zu vier Spieler bieten.

Zu Road Redemption, dem spirituellen Nachfolger von Road Rash, gibt es ein neues Gameplay-Video.

Dieses zeigt die Fortschritte während der Entwicklung seit dem erfolgreichen Ende der Kickstarter-Kampagne.

Zu sehen sind unter anderem auch frühe Version der Uzi sowie des Granatwerfers.

In Kürze will DarkSeas Games zudem ein weiteres Video veröffentlichen, das den Splitscreen-Modus für zwei bis vier Spieler demonstriert, ebenso sollen ein alternatives Biker-Modell und weitere Motorräder zu sehen sein.

Unterstützen könnt ihr das Projekt übrigens auch weiterhin über die offizielle Webseite, wo ihr die PC-Version für 15 Dollar und Umsetzungen für Xbox 360 und Wii U für jeweils 17 Dollar kaufen könnt. Auch Slots für Alpha- und Beta-Tester sind erhältlich, kosten aber 30 beziehungsweise 47 Dollar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading