Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Road Redemption rast im Herbst auf die Konsolen

Unterwegs auf zwei Rädern.

Tripwire Interactive bringt Road Redemption in Zusammenarbeit mit EQ-Games und den Pixel Dash Studios auf die Konsolen.

Die Veröffentlichung ist im Herbst auf PlayStation 4, Switch und Xbox One geplant.

"In Road Redemption führt der Spieler eine rauflustige Motorrad-Gang auf eine reifenquietschende und vom Kampf geprägte Reise quer durch die Vereinigten Staaten", heißt es. "Geld wird mit Herausforderungen wie illegalen Rennen, Raubüberfällen und Anschlägen verdient."

Das erlangte Geld steckt ihr wiederum in die Aufrüstung von Motorrädern, Charakteren und Waffen.

Neben einer Singleplayer-Kampagne bietet das Spiel einen Vier-Spieler-Splitscreen-Modus sowie einen Online-Modus.


Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)


Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare