PlayStation Plus im Februar mit Outlast, Metro: Last Light und BioShock Infinite

Außerdem zwei neue Vita-Spiele.

Sony hat die Spiele bekannt gegeben, die ihr im Februar als PlayStation-Plus-Mitglied erhaltet.

Habt ihr eine PlayStation 4, bekommt ihr den Horrortitel Outlast von Red Barrels.

Auf der PlayStation 3 kommen vor allem die Shooter-Fans auf ihre Kosten, denn mit Metro: Last Light und BioShock Infinite erwarten euch gleich zwei hochkarätige Shooter.

Und die Vita-Spieler wollen wir natürlich nicht unterschlagen. Für den Handheld bekommt ihr Dynasty Warriors Next und Mod Nation Racers: Road Trip.

Aktuell sind DmC, Remember Me, Soul Sacrifice, Blazblue: Continuum Shift Extend sowie GTA: Liberty City Stories noch bis zum 29. Januar erhältlich, dann werden sie durch Metro: Last Light, BioShock Infinite, Dynasty Warriors und ModNation Racers: Road Trip ersetzt.

Don't Starve und Resogun sind unterdessen noch bis zum 5. Februar verfügbar, danach steht euch Outlast zur Verfügung.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading