Company of Heroes 2: Mit neuem Multiplayer-DLC zurück an die Westfront

Läuft auch ohne das Hauptspiel.

Mit einem kommenden neuen Multiplayer-DLC kehrt Company of Heroes 2 an die Westfront zurück.

Der DLC hört auf den Namen „The Western Front Armies" und lässt euch auf Seiten der Amerikaner oder des deutschen Oberkommando West spielen - mit dabei sind auch acht frische Karten.

Ihr könnt euch beide Fraktionen entweder einzeln oder auch zusammen als Bundle kaufen. Jede von ihnen soll über unterschiedliche Einheiten sowie neue Fähigkeiten, Upgrades, taktische- und strategische Elemente verfügen.

Außerdem ist das Ganze ein Standalone-Produkt, kann also auch ohne das Hauptspiel gespielt werden.

„Es ist ein neuer Einstiegspunkt für die Serie", erklärt Executive Producer Greg Wilson.

Man wird gegen die KI spielen, Skirmish-Matches mit seinen Freunden bestreiten und auch gegen den Rest der CoH-Spieler antreten können. Soll heißen: Es ist auch möglich, dass ihr gegen jemanden spielt, der eine der Armeen aus dem Hauptspiel steuert, wobei das Ganze auf einer Map der Ostfront stattfindet. Und auch diejenigen, die zwar das Hauptspiel besitzen, aber nicht den DLC, können gegen Spieler antreten, die den DLC gekauft haben.

Kosten soll „The Western Front Armies" 19,99 Dollar als Bundle. Kauft ihr die Armeen einzeln, zahlt ihr 12,99 Dollar pro Fraktion. Die Veröffentlichung ist für den Juni geplant.

Company of Heroes 2 - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading