Forza Horizon 2 für Xbox One und Xbox 360 angekündigt

Update: Sumo Digital kümmert sich um die 360-Version.

Update (03.06.2014): Über den offiziellen Twitter-Account von Forza Motorsport wurde nun bestätigt, dass sich das britische Entwicklerstudio Sumo Digital um die Xbox-360-Version von Forza Horizon 2 kümmert.

Auch bei der Engine gibt es demnach Unterschiede. Die Xbox-One-Version von Forza Horizon 2 basiert auf der Engine von Forza Motorsport 5, während Sumo Digital für die 360-Version das Grafikgrundgerüst des ersten Forza Horizon nutzt.

Originalmeldung (02.06.2014): Microsoft hat heute Forza Horizon 2 für die Xbox One und Xbox 360 angekündigt (via IGN).

Das Spiel soll in diesem Herbst erscheinen und wird von Playground Games entwickelt, die bereits für das erste Forza Horizon verantwortlich waren.

Die Entwickler versprechen „hunderte" Fahrzeuge und ein Wettersystem für das Spiel, ebenso wird das Drivatar-System aus Forza Motorsport 5 übernommen.

Entgegen jüngster Gerüchte wird Forza Horizon 2 aber nicht in Louisiana spielen, sondern in Südeuropa. Ebenso soll Musik eine große Rolle spielen, nicht umsonst steht ein Musikfestival im Zentrum der Aktivitäten in Forza Horizon 2.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading