MXGP erscheint im Herbst 2014 auch für die PlayStation 4

Motocross auf Sonys neuer Konsole.

Bigben und Milestone haben heute MXGP: The Official Motocross Videogame für die PlayStation 4 angekündigt. Erscheinen soll es im Herbst 2014.

Die PS4-Version folgt damit auf die bereits erhältlichen 360-, PS3-, Vita- und PC-Fassungen.

Im Spiel erwarten euch insgesamt 18 Strecken, darunter vier neue Pisten in Italien, Bulgarien, Tschechien und Holland.

Was technische Verbesserungen betrifft, nennt man folgende Details: Verformbares Terrain mit Echtzeit-Grafik, Motorradmodelle mit mehr Details (Viermal größere Texturen als in der PS3-Fassung), weiter verbesserte 3D-Charaktermodelle, neues Umgebungs-Lichtsystem, verbesserter Sound mit breiteren 3D-Positionierungen und mehr Fahrer gleichzeitig auf der Strecke.

Zudem gibt es noch ein PS4-exklusives Gimmick. Das Licht am Controller verändert sich demnach je nach der aktuellen Drehzahl des Motors.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading