Erstes Content-Update für UFC mit drei neuen Kämpfern und Verbesserungen

Jetzt verfügbar.

Electronic Arts hat heute das erste Content-Update für UFC veröffentlicht, das ab sofort auf PS4 und Xbox One runtergeladen werden kann.

Unter anderem bekommt ihr damit drei neue Kämpfer für das Spiel, nämlich TJ Dillashaw, Takeya Mizugaki und Tyron Woodley. Ihr seht sie im Video weiter unten in Aktion.

Davon abgesehen nimmt das Update Änderungen beziehungsweise Verbesserungen am Spiel vor.

Während eines Knockouts könnt ihr nun beispielsweise auf den am Boden liegenden Kontrahenten springen und zusätzliche Schläge ausführen. Außerdem regeneriert sich die Ausdauer nicht mehr länger, wenn die Blocken-Taste gedrückt wird. Gleichermaßen verliert ihr mehr Ausdauer, wenn ihr beim Blocken getroffen werdet.

Alle weiteren Änderungen findet ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading