1,6 Millionen Spieler haben Neverwinter auf der Xbox One gespielt

Fünf kostenlose Erweiterungen für 2015 geplant.

Perfect World zufolge haben bislang bereits 1,6 Millionen Spieler Neverwinter auf der Xbox One gespielt.

Das Spiel ist als Free-to-play-Titel erhältlich und benötigt eine Goldmitgliedschaft zum Spielen.

Weiterhin gab man bekannt, dass 2015 noch fünf kostenlose Erweiterungen für Neverwinter erscheinen sollen.

Zusätzlich dazu nannte man auch noch einige Statistiken zur Xbox-One-Version des MMOs:

  • 2,3 Millionen Charaktere erstellt, 92.000 davon haben die Maximalstufe 60 erreicht
  • 86 Millionen Minuten Spielzeit in Neverwinter
  • 16 Milliarden Astraldiamanten verdient
  • 10 Millionen Gruppen erstellt
  • Über 1 Milliarde Monster besiegt, unter anderem Untote, Orks und Banditen
  • 92 Spieler haben über 1.000 Drachen besiegt

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading