Nächster Patch für Ark: Survival Evolved soll die Xbox-One-Performance verbessern

Splitscreen-Modus auch auf dem PC.

Der nächste Patch für Ark: Survival Evolved soll nach Angaben der Entwickler unter anderem die Performance der Xbox-One-Version verbessern.

1

Im letzten Monat hatte Digital Foundry herausgefunden, dass die Framerate des Spiels mit deutlichen Schwankungen bis unter 20 FPS zu kämpfen hat.

Im Ausblick auf den Patch ist zudem davon die Rede, dass der Splitscreen-Modus nicht nur auf die Xbox One, sondern auch auf den PC kommt.

Mit der Veröffentlichung des Patches ist nach aktuellem Stand in der kommenden Woche zu rechnen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading