Frühes Gameplay-Material zu Mass Effect: Andromeda aufgetaucht

Kroganer, Jetpack und mehr.

Nachdem in der letzten Woche einige Details zu Mass Effect: Andromeda aus einer Umfrage im Netz die Runde machten, ist nun auch noch frühes Gameplay-Material zum Spiel aufgetaucht.

1

Die kurzen Ausschnitte stammen aus dem Jahr 2014 und sind Bestandteil eines Showreels von einem BioWare-Mitarbeiter, wie All Games Delta berichtet.

Trotz ihres Alters zeigen die Ausschnitte mehrere Konzepte aus dem Spiel, von denen wir bereits wissen, beispielsweise die Erkundung der Umgebung mithilfe eines Jetpacks.

Zu sehen sind außerdem Kroganer und Menschen, ebenso eine Animation für einen Meteoriteneinschlag auf der Oberfläche.

Natürlich ist das hier noch eine frühe Version und damit weit entfernt davon, wie das finale Spiel aussehen wird. Fans haben außerdem festgestellt, dass das Interface im Video einem Bild des Spiels gleicht, das BioWare damals in etwa zur gleichen Zeit veröffentlichte.

Mass Effect: Andromeda soll im 1. Quartal 2017 erscheinen und kann hier bereits vorbestellt werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading