Neue Mod soll Aliens: Colonial Marines besser machen

Alien-Upgrade.

Der Modder TemplarGFX hat vor kurzem seine Mod „ACM Overhaul" veröffentlicht, die Gearbox Softwares Aliens: Colonial Marines zu einem besseren Spiel machen soll.

Die Mod widmet sich unter anderem der Alien-KI des Spiels, die von vielen kritisiert wurde. ACM Overhaul macht eure außerirdischen Gegner sehr viel aggressiver und tödlicher.

„Das Timing, mit dem die KI Entscheidungen trifft, wurde um 1.000 Prozent erhöht, wodurch sie sich sehr viel besser auf veränderte Situationen und neue Gefahren einstellen kann", heißt es.

Weiterhin erhöht hat man ihre Geschwindigkeit, Beschleunigung, ihr Gewicht, die Sprungkraft und die Fluggeschwindigkeit, wodurch sie sich sehr viel agiler bewegen.

Um das Ganze ein wenig zu kompensieren, wurde im Gegenzug ihre Lebensenergie reduziert. Um sie schnell töten zu können, benötigt ihr jedoch Kopfschüsse.

Abseits dessen werden noch viele weitere Anpassungen vorgenommen. Es gibt Verbesserungen bei der KI der Menschen sowie an den Waffenmechaniken, Animationen, Shadern, Partikeln und der Beleuchtungen. Außerdem verschwinden tote Körper, Körperteile sowie Gift- und Blutspritzer nicht mehr.

Einige Impressionen aus der Mod seht ihr in den beiden Videos.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading