Update 3.2 für Rainbow Six: Siege veröffentlicht

Neue Talismane und mehr.

Ubisoft hat Update 3.2 für Rainbow Six: Siege veröffentlicht. Seit gestern ist es auf dem PC verfügbar, ab heute auch auf PS4 und Xbox One.

Neu eingeführt werden damit Talismane für Schilde. Ihr könnt universelle Talismane für diese verwenden.

1

Außerdem nimmt man diverse Anpassungen und Bugfixes vor, hat etwa das Nachladen der Operatoren mit Schild überarbeitet.

„Wir haben das automatische Nachladen für Blackbeards Primärwaffe deaktiviert, solange er einen Schild ausgerüstet hat. Dadurch funktioniert Blackbeards Gerät ähnlich wie bei allen anderen Schild-Operatoren und die Spieler können selbst entscheiden, wann sie nachladen", heißt es.

Ebenso wurde ein „Fehler behoben, durch den schildtragende Operatoren ihre Pistole nach dem Platzieren eines Geräts automatisch nachgeladen haben. Dadurch war der Operator mit dem ballistischen Schild kurzzeitig nicht hinter der Deckung."

Einige weitere Optimierungen seht ihr nachfolgend, den Rest lest ihr hier in den Patch Notes.

  • Genauere Darstellung der Geschossspuren: Geschossspuren (weiße Rauchlinien, die die Flugbahnen der Kugeln nach dem Abschuss anzeigen) werden jetzt anhand des 1st-Person-Modells generiert und so ihre Genauigkeit verbessert. Zuvor wurden sie anhand der 3rd-Person-Modelle generiert, wodurch beim Zuschauen und Beobachten eines Teammitglieds irreführende Situationen entstehen konnten.
  • Fehlerbehebung der Positionierung von Charakteren: Wir haben die Positionierung des Charakter-Modells verbessert, damit es nicht mehr durch mobile Schilde und Barrikaden ragt, während man am Boden liegt. Dadurch werden unpassende Positionierungen und unfaire Vorteile für feindliche Spieler reduziert.
  • Fehlerausnutzung beim Abseilen behoben: Wir haben einen Fehler behoben, durch den Charaktere an mehreren Orten auf verschiedenen Karten während des Abseilens durch Wände rutschen und auf Feinde schießen konnten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading