Drei weitere Amiibo für Monster Hunter Stories angekündigt

Ein Termin für den Westen steht weiterhin aus.

Nintendo und Capcom haben drei weitere Amiibo zu Monster Hunter Stories angekündigt.

Bereits zum Japan-Start des Spiels am 8. Oktober werden drei Amiibo dazu veröffentlicht, die drei neuen, die man nun angekündigt hat, folgen am 8. Dezember.

Wie 4Gamer (via Perfectly Nintendo) berichtet, handelt es sich dabei um folgende Charaktere:

1
Cheval auf einem Rathian.
2
Ayuria auf einem Barioth.
3
Dan auf einem Qurupeco.

Ihr könnt die Reiter jeweils abnehmen und auf die anderen Monster setzen, somit also eure eigenen Kombinationen erschaffen.

Ein Release-Termin für den Westen steht derzeit immer noch aus.

Monster-Hunter-Fans bekommen ab nächster Woche aber Monster Hunter Generations, das am 15. Juli für den 3DS erscheint und hier vorbestellbar ist, außerdem gibt es ein New-3DS-XL-Bundle zum Spiel.

4
Die zuvor vorgestellten Amiibo.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading