Halo 5 bekommt morgen einen Custom Game Browser

Nicht mehr nur Matchmaking.

Mehr als ein Jahr nach dem Launch bekommt Halo 5 einen Custom Game Browser.

1

Das entsprechende Update, das auf den Namen „Monitor's Bounty" hört, wird morgen für Xbox One und Windows 10 veröffentlicht.

Mit dem Custom Game Browser könnt ihr nach aktuell laufenden Matches suchen und ihnen beitreten.

Bisher waren Halo-Spieler auf das Matchmaking angewiesen, der Custom Game Browser ist also eine sehr willkommene Neuerung.

Darüber hinaus erwarten euch im Update noch neue REQ-Items, Verbesserungen am Forge-Modus und der neue Observer-Modus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading