Update 5 für Doom veröffentlicht, Release-Termin des Bloodfall-DLCs bestätigt

Und ab sofort gibt es doppelte EP.

Bethesda hat Update 5 für Doom veröffentlicht.

Es bringt mit „Teuflischer Lauf" einen neuen Spielmodus mit, in dem Teams um einen Ball kämpfen und ihn im gegnerischen Tor unterbringen müssen. Darüber hinaus sind auf den ursprünglichen Multiplayer-Karten in den Modi Team Deathmatch und Deathmatch nun Bots verfügbar und ihr könnt im Multiplayer nun bis auf Rang 11 aufsteigen.

Zur Feier der neuen Multiplayer-Inhalte könnt ihr ab sofort und noch bis zum 12. Dezember um 18 Uhr doppelte EP bekommen.

Darüber hinaus bestätigte man den Release-Termin des dritten Multiplayer-DLCs Bloodfall. Er wird am 15. Dezember erscheinen.

Nachfolgend lest ihr noch die kompletten Patch Notes:

Multiplayer

  • Neuer Spielmodus "Teuflischer Lauf": Teams kämpfen um die Kontrolle über den Ball und versuchen, ihn im Tor des Gegners zu versenken
  • Bots für Multiplayer hinzugefügt: Bots sind auf den ursprünglichen Multiplayer-Karten in den Modi Team Deathmatch und Deathmatch verfügbar
  • Stufenobergrenze auf Rang 11 erhöht
  • DOOM-Marine-Rüstung (Prätorenanzug) als freischaltbaren Bonus für das Erreichen der Stufenobergrenze im Multiplayer-Modus hinzugefügt

SnapMap

  • Ihr könnt jetzt als DOOM-Marine im Prätorenanzug spielen
  • Mehr als 30 Module im Stil der Lazarus-Labore wurden hinzugefügt
  • Requisiten aus den Lazarus-Laboren wurden hinzugefügt
  • Verbesserte Objekt-Limits
  • Dauerhafte Integer-Werte, die zwischen Missionen einer Kampagne übertragen werden können
  • Speichert Gesundheit/Rüstung/Munition/Waffen/Ausrüstung/maximale Waffenplätze/Inventar und ruft sie wieder ab
  • Möglichkeit hinzugefügt, Punktzahlen abzurufen und festzulegen
  • Bestenlistenpunkte können jetzt über das HUD abgerufen werden
  • Neue Spielerkamera-Instanz (Egoperspektive) hinzugefügt
  • Kamera-Rütteleffekte und -sounds hinzugefügt
  • Neue Spielermodifikatoren hinzugefügt: Geschwindigkeit für "Festhalten an Kanten", Verstärker-Zeitlimit, Schaden durch Fässer, Abklingzeit von Ausrüstung
  • Plasmawaffen-Meisterschaft
  • Zusätzliche Einzelspieler-Interaktionsobjekte
  • Neues Ziel-HUD im Stil des Einzelspielermodus
  • Einzelspielerkompass hinzugefügt
  • Allgemeine Prüfung der Übereinstimmung mit Einzelspieler-HUD
  • Weitere POI-Optionen hinzugefügt: Entfernung anzeigen, "Auf Kompass anzeigen"
  • Aktualisierte Informationsbildschirme nach Siegen und Partien
  • Interaktivere und besser anpassbare GUI
  • Animierte Echo-Events hinzugefügt
  • Neue Effekte/Gefahrenquellen hinzugefügt
  • "Prozentanteil der Begegnung abgeschlossen"-Zähler hinzugefügt
  • KI können jetzt von beendeten Begegnungen und Events entfernt werden
  • Nicht gespawnte KI können jetzt aus dem KIC entfernt werden
  • Pickups können jetzt ohne Bewegung aufgestellt werden, was mehr Möglichkeiten bei deren Platzierung eröffnet
  • Editor-Verbesserung: Verbergen/Anzeigen von Objekten
  • Editor-Verbesserung: Rotation beim Bewegen von Objekten sperren
  • Editor-Verbesserung: Automatisches Anpassen von Objekten an den Boden ausschalten
  • Zusätzliche Anpassungen und Verspottungen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (17)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading