Rage könnt ihr nun erstmals digital auf der Xbox kaufen

Hat ein bisschen gedauert.

1

Auf der Xbox One ist id Softwares Shooter Rage nun schon seit einer Weile spielbar, aber selbst auf der Xbox 360 war der Titel bislang nicht digital erhältlich.

Das hat sich nun, einige Jahre nach dem ursprünglichen Release im Oktober 2011, doch noch geändert.

Ja, ihr könnt nach all den Jahren Rage jetzt auch digital kaufen, wie Microsofts Major Nelson auf Twitter mitteilt - der Preis liegt bei 14,99 Euro.

Ursprünglich hatte id Software eine Fortsetzung des Shooters geplant. Diese Pläne wurden aber zugunsten des aktuellen Doom-Reboots aufgegeben.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading