Headup Games bringt die Switch-Version von The Binding of Isaac: Afterbirth+ in den Handel

Im zweiten Quartal.

Headup Games kooperiert mit Nicalis und bringt The Binding of Isaac: Afterbirth+ für die Switch in den Handel.

1

Die Box soll im zweiten Quartal 2017 veröffentlicht werden und der Preis liegt voraussichtlich bei 39,99 Euro.

Dabei bleibt es aber nicht. Die Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen betrifft nicht nur The Binding of Isaac: Afterbirth+. Bald soll es weitere Neuigkeiten dazu geben.

"Wir freuen uns sehr, wieder an The Binding on Isaac arbeiten zu können. Vor ein paar Jahren veröffentlichten wir die Sammleredition des allerersten Isaac-Spiels für den PC und nun ist es an der Zeit, mit unserem Lieblingsjungen ein neues Kapitel aufzuschlagen", so Headups Gründer Dieter Schoeller.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading