PES 2017: Die Gewinner des Season 2 European Regional Finals stehen fest

Darunter ein Deutscher.

Die Gewinner des Season 2 European Regional Finals in PES 2017 stehen fest.

Mit Mike "El Matador" Linden befindet sich unter den vier Siegern auch ein Deutscher. Er belegte den zweiten Rang.

"Sechzehn Spieler waren für die Finalrunde des europäischen Regional Finals qualifiziert. Für die vier Besten unter Ihnen geht es nun am 3. Juni zum Finale nach Cardiff, welches parallel zum UEFA Champions League Finale stattfindet. Gemeinsam mit 12 weiteren Endspielteilnehmern spielen sie dort um den PES Weltmeister Titel und einen Hauptpreis in Höhe von $200.000", heißt es.

Die vier Sieger seht ihr nachfolgend:

1
  • 1. Platz ($20.000 Preisgeld): Ettorito97
  • 2. Platz ($10.000 Preisgeld): El Matador
  • 3. Platz ($6.000 Preisgeld): TioMit_PW
  • 4. Platz ($4.000 Preisgeld): AlexAlguacil

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading