Outlast 2: PC-Patch veröffentlicht

Die Kosten des Spiels wurden nach einer Woche wieder eingespielt.

Red Barrels hat einen ersten PC-Patch für Outlast 2 veröffentlicht.

1

Damit nimmt man unter anderem kleinere Anpassungen an den Schwierigkeitsgraden vor, ebenso wurden Bugs beseitigt und Verbesserungen durchgeführt.

Die Patch Notes lest ihr nachfolgend:

  • Global rebalancing of the game difficulty.
  • Microphone no longer uses extra batteries.
  • Increased the size of subtitles.
  • Fixed an issue on Intel HD 4000 cards where most dynamic lights were missing.
  • Fixed an issue where flickering black squares appear in the center of the screen at some specific resolutions.
  • Fixed an issue with alternate controller mappings and the camcorder UI.
  • Fixed an issue with double doors where one of them is locked.
  • Fixed an issue causing lost save games when Steam somehow fails to initialize.
  • Fixed some heretic sound effects.
  • Fixed multiple minor gameplay issues (collisions, crawling, tutorials, etc.)
  • Fixed multiple rare crashes.
  • Added a "-refreshrate 60" command-line parameter to specify a preferred refresh rate (replace 60 by the desired refresh rate).
  • Added a "-notexturelimit" command-line parameter to remove texture size limits based on VRAM amount.
  • Added a "-borderless" command-line parameter to use borderless fullscreen and not have to edit INI files.

Konsolenspieler erhalten den Patch in Kürze.

Darüber hinaus gab das Studio bekannt, dass man in der ersten Woche nach dem Release die Entwicklungskosten von Outlast 2 bereits wieder eingespielt hat.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading