Life is Strange erscheint morgen für iOS

Unterwegs spielen.

Square Enix veröffentlicht Life is Strange am morgigen Donnerstag für iPhone und iPad.

1

Mit der Umsetzung wurde Black Wing Foundation beauftragt, die das Spiel mit Unreal Engine 4 und voller Touchscreen-Integration auf Mobilgeräte bringen.

Folgende Features bietet diese Version:

  • Verbesserte Benutzeroberfläche für die vollständige Touchscreen-Integration
  • Life is Strange iMessage-Sticker
  • Teilen des Spielfortschritts in sozialen Medien und vergleichen der eigenen Story-Entscheidungen mit Freunden
  • Ein ganz neuer Foto-Modus der es ermöglicht, Bilder aufzunehmen, sie mit Filtern zu modifizieren und zu teilen

Erhältlich sind ab morgen die ersten drei Episoden, die Episoden 4 und 5 folgen dann 2018.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading