Focus Home Interactive und Dontnod haben eine vierteilige Webserie zu Vampyr angekündigt.

1

Das spiel erscheint im Frühjahr für für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One und ist hier vorbestellbar.

Die Webserie beginnt am 18. Januar und die Episoden sind jeweils knapp fünf Minuten lang. Mit ihnen werft ihr einen Blick in die Räume von Dontnod, erfahrt mehr über den Entstehungsprozess von Vampyr und seht neue Gameplay-Szenen.

"In der ersten Episode, Making Monsters, dreht sich alles um die Identität des Hauptcharakters Jonathan Reid und warum die Spieler in diese ambivalente Rolle schlüpfen. Das Studio lässt die Spieler den Konflikt spüren, der den Arzt der zum Vampir geworden ist quält, während sie die Freiheit haben, alles und jeden zu töten oder aber zu verschonen. Jedes Opfer hat Konsequenzen und das Bedürfnis nach Nahrung und der damit verbundene Charakterfortschritt muss mit den Folgen eines verfallenden Londons abgewogen werden", heißt es.

Die Episoden sollen im wöchentlichen Abstand veröffentlicht werden:

  • Episode I: Making Monsters
  • Episode II: Architects of the Obscure
  • Episode III: Human After All
  • Episode IV: Stories from the Dark

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Vampyr: Keine DLCs geplant

Eine Fortsetzung wäre den Entwicklern lieber.