Vampyr: Zweiter Teil der Webserie veröffentlicht

Update: Zweites Video online.

Update (26.01.2018): Ihr könnt euch jetzt das zweite Video der Webseire anschauen.

Es trägt den Titel "Architects of the Obscure" und widmet sich den Stadtteilen von London, die ihr im Spiel erkundet und beeinflusst.

"Jeder der vier Distrikte besticht durch einen ganz eigenen Stil und seine einzigartige Bevölkerungsgruppe, die abhängig von den Entscheidungen der Spieler gedeihen oder zugrunde gehen wird. Whitechapel und die Docks sind von Armut und Kriminalität gezeichnet, während das West End durch die wohlhabende Bevölkerung floriert und die Wahlheimat der Ekons darstellt. Das Pembroke Hospital ermöglicht dem zum Vampir verwandelten Arzt Dr. Reid ­- und damit den Spielern - seine medizinischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, während er immer mehr in Versuchung geführt wird, seine wahre Natur auszuleben", heißt es.

Außerdem stellt man die Musik vor und lässt Komponist Olivier Deriviere zu Wort kommen.

Originalmeldung (18.01.2018): Der erste Teil der vierteiligen Webserie zu Vampyr ist ab sofort verfügbar.

Das spiel erscheint im Frühjahr für für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One und ist hier vorbestellbar.

Zum Auftakt geht es um den Hauptcharakter Jonathan Reid. Der Arzt wird in einen Vampir verwandelt und stößt im London des Jahres 1918 auf eine Schattengesellschaft voller abscheulicher Kreaturen.

"Die archaischen Ekons spielen ein Spiel im Schatten, während die schauderhaften Vulkoden marodierend durch die nächtlichen Straßen ziehen und sich die verfluchten Skals in den finstersten Ecken der Stadt verkriechen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading