Star Conflict: Journey-Update veröffentlicht

Überarbeitetes Fortschrittssystem.

StarGem und Gaijin haben das Journey-Update für Star Conflict veröffentlicht.

1

Damit wird das Fortschrittssystem umfassend neu gestaltet und ihr könnt euch damit nun Erfahrungspunkte und neue Inhalte erspielen, indem ihr die Story-Kampagne absolviert.

"Diese stellt Einsteigern schrittweise die Fraktionen des Spiels sowie die unterschiedlichen Schiffstypen vor und stellt sie vor zunehmend komplexere Kampfmissionen. Erfahrene Piloten hingegen können sich direkt gefährlicheren Abenteuern in den tiefen des Weltalls auf neuen und mächtigen Schiffen widmen", heißt es.

Außerdem kommen neue Top-Schiffe hinzu, zum Beispiel der Jäger Wolfhound oder das Kommando-Kampfschiff Granite.

Mit PB #42 und Excavation Site #6 lassen sich zudem zwei weitere Sektoren erkunden. Ersterer liegt direkt über der Oberfläche eines Planeten, Letzterer konzentriert sich auf Kämpfe auf große Distanz.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading