Grip: Neues Rennspiel angekündigt

Unterwegs mit Waffen.

Wired Productions und Caged Element Inc haben das Rennspiel Grip angekündigt.

Es erscheint noch 2018 für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC.

Als Inspiration für den Titel, der auf der Unreal Engine 4 basiert, nennt man die Rollcage-Games der späten 90er Jahre.

Ihr fahrt unter anderem an Wänden und Decken entlang und nutzt ein Arsenal an Waffen, um Gegner aus dem Weg zu räumen. Geplant sind außerdem Turniere sowie Online- und Offline-Modi mit Splitscreen.

"Aussehen und Ausstattung der Fahrzeuge können dabei beliebig angepasst werden, um zerstörbare Umgebungen auszunutzen und die Kontrahenten nicht nur zu besiegen, sondern vernichtend zu schlagen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading