In eurem Kopf habt ihr mit Sicherheit eine Vorstellung davon, wie eure Wunschelf in Ultimate Team am Ende aussehen sollte, oder? Früher wart ihr noch auf Papier angewiesen, um das zu planen, heute geht es mit dem Dream-Squad-Tool in FUT ganz bequem und Coins müsst ihr dafür auch nicht ausgeben. Darüber hinaus verraten wir euch auf dieser Seite, wie ihr die beste Aufstellung im Draft Mode zusammenstellt.

Ein eigenes Dream Squad erstellt

Der Name Dream Squad verrät es bereits: Hier stellt ihr euer Traumteam zusammen. Zumindest in der Theorie für die Planung. Somit stellt ihr vorab fest, ob es in der Praxis so funktionieren würde oder ob ihr Anpassungen vornehmen müsst.

Das Dream Squad baut ihr in FUT ganz bequem auf, indem ihr einfach die komplette Ultimate-Team-Datenbank nach den gewünschten Spielern durchsucht. Nutzt dazu die Suchfunktion und ihr findet das, was ihr sucht. Es ist eine alternative Version der Mannschaftsaufstellung, also seht ihr zugleich, wie gut die ausgewählten Spieler miteinander harmonieren und ob am Ende die Teamchemie stimmt.

Kurz gesagt: Ihr seht hier alles, was ihr sonst in der Mannschaftsaufstellung auch sehen würdet. Coins müsst ihr dabei keine ausgeben.

Vom Dream-Squad-Bildschirm aus könnt ihr euch direkt auf die Suche nach den gewünschten Spielern machen. Entscheidet euch für die Option, auf dem Transfermarkt nach ihnen zu suchen und es werden euch die passenden Angebote präsentiert. Einfacher geht es wirklich nicht.

Ihr plant euer Team so in aller Ruhe und schön übersichtlich, obendrein ganz ohne finanzielles Risiko, da ihr seht, ob alles funktioniert oder nicht. Und dann könnt ihr überlegen, ob alles so passt oder ob noch was anders sein muss.

fut8

Die richtige Aufstellung im Draft Mode finden

Im Draft Mode tretet ihr offline gegen KI-Mannschaften oder online gegen menschliche Gegner an. Dabei spielt euer zuvor zusammengestelltes Ultimate Team keine Reihe. Was aber nicht heißt, dass ihr die gelernten Aspekte hinsichtlich das Teamaufbaus außer Acht lassen könnt.

Das Ziel im Draft Mode ist, euer Geschick bei der Zusammenstellung einer Mannschaft aus bunt zusammengewürfelten Karten unter Beweis zu stellen. Dabei entscheidet ihr euch zuerst für eine Aufstellung, die ihr die gesamte Spielserie über behaltet. Dann wählt ihr einen Kapitän und habt pro Position die Wahl aus mehreren vorgeschlagenen Spielern.

Berücksichtigt das, woran ihr auch ansonsten beim Aufbau der Mannschaft denken würdet. Achtet auf die Harmonie der Spieler untereinander und auf die gesamte Teamchemie. Im Draft Mode ist das aufgrund des Zufallselements natürlich nicht ohne Weiteres einfach möglich. Versucht daher, aus dem, was das Spiel euch zur Verfügung stellt, das Beste zu machen. Habt ihr Spieler für die Startelf, die Bank und die Reserve gewählt, habt ihr natürlich noch die Möglichkeit, die einzelnen Kicker hin- und herzuschieben.

Mit ein bisschen Glück bekommt ihr sogar sehr seltene Spieler, darunter Icons oder Kicker aus dem Team der Woche. Dann habt ihr die Möglichkeit, mit einigen der besten Spieler in FIFA 19 ein paar Matches zu bestreiten.

Zur Teilnahme am Draft Mode ist eine Teilnahmegebühr erforderlich, die mit 15.000 Coins oder 300 FIFA Points nicht gerade gering ausfüllt. Manchmal findet sich in Karten-Packs ein Draft Token für eine kostenlose Teilnahme. Bereits nach der ersten Partie im Draft Mode erhaltet ihr eine Belohnung, die in etwa eurer investierten Summe entspricht. Je besser ihr also abschneidet, desto größer ist am Ende die Belohnung.

Hier findet ihr weitere Tipps zu FIFA 19:

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte