Obwohl die Leistung einer Toptalente im Fußball durchaus einen gewaltigen Ausschlag geben können, ist Spiel um das runde Leder dennoch ein Mannschaftssport - auch in FIFA 19. Ein wohlverdienter Sieg oder eine Niederlage spiegelt immer die Leistung aller Mannen im Team wieder. Folglich bringt es euch nichts, wenn ihr die schnellsten Stürmer und das beste Mittelfeld auf dem Feld steht, wenn eure Verteidigung wie ein Schweizer Käse auf dem Rasen verteilt ist und euer Torhüter lieber dem Gras beim Wachsen zusieht.

Kurzum: Die Verteidiger und der Torwart sind wichtige Eckpfeiler eures Teams. Selbst mit einem schwächeren Mittelfeld oder nicht ganz so treffsicheren Stürmerteam könnt ihr Spiele gewinnen, wenn euer Trupp hinten die Fehler vorne parieren kann. Erfahrene Keeper und gute Verteidiger sind allerdings nicht so leicht zu haben, sie kosten ein ordentliches Sümmchen und haben auch kein Interesse, in schwachen Klubs zu spielen.

Nicht selten werdet ihr zu Beginn und im späteren Spielverlauf vor dem Problem stehen, die nötigen Moneten für einen guten Spieler aufzutreiben. Doch ihr müsst euch ja nicht zwingend die Top-Verteidiger und Star-Goalies in die Defensive holen. Es gibt auch genügend junge Nachwuchsspieler, die ihr mit etwas Arbeit in hochkarätige Talente für das Tor und die Abwehr verwandeln könnt. Welche Spieler dafür in Frage kommen, verraten wir euch auf dieser Seite.

Bei der Verpflichtung von Talenten braucht ihr Geduld, da sie sich mit der Zeit erst noch entwickeln. Aber selbst wenn die Mannschaft gar nicht gestärkt werden müsste, lohnt sich eine Verpflichtung. Ihr kommt günstig an sie heran und nach einer guten Ausbildung und Weiterentwicklung könnt ihr sie für den vielfachen Preis wieder abgeben.

Aber dazu braucht es eben eine aktive und gute Ausbildung. Spieler, die auf der Bank sitzen, entwickeln sich nicht. Talente brauchen Spielpraxis und Training, um ihr Potential zur Gänze zu entfalten. Die Spieler brauchen die nötige Aufmerksamkeit, auch wenn eure Mannschaft schon voll mit guten Spielern ist.

Kauft daher nicht zu viele Talente auf einmal, denn ihr könnt euch sowieso nur auf eine Handvoll davon gleichzeitig konzentrieren. Sucht euch gezielt Nachwuchsspieler heraus, die absehbare Lücken in eurem Team füllen sollen. Erkennt ihr solche Probleme früh genug, sorgt ihr mit eurer Planung für Zukunftssicherheit und habt dann einen Ersatz, wenn zum Beispiel einer eurer besten Spieler seine Karriere beendet.

talente2

FIFA 19 Talente Torwart - Die besten Torhüter im Karrieremodus

Diese Torhüter entwickeln sich zu einigen der besten der Welt.

Spieler Verein Alter Originalwert Potential Wachstum
Christian Früchtl FC Bayern München 18 65 86 21
Bartlomiej Dragowski Florenz 21 71 86 15
Alex Meret Neapel 21 75 88 14
Alban Lafont Florenz 19 77 89 12
Gianluigi Donnarumma AC Mailand 19 82 94 12

Verteidiger-Talente - Die besten Abwehrspieler mit hohem Potential

Abwehrspieler, auf die ihr in einigen Jahren nicht mehr verzichten könnt.

LV - Linker Verteidiger

Spieler Verein Alter Originalwert Potential Wachstum
Ryan Sessegnon Fulham 18 66 85 19
Cucurella FC Barcelona B 20 69 85 18
Theo Hernandez Real Sociedad 20 76 85 9

Hier findet ihr weitere Tipps zu FIFA 19:

IV - Innenverteidiger

Spieler Verein AlterOriginalwert Potential Wachstum
Panagiotis Retsos Bayer Leverkusen 20 75 85 10
Vallejo Real Madrid 20 78 85 7
Dayot Upamecano RB Leipzig 19 76 86 10
Joris Gnagnon Sevilla 21 77 86 9
Issa Diop West Ham 21 76 87 11
Matthijs de Ligt Ajax Amsterdam 19 80 89 9

RV - Rechter Verteidiger

Spieler Verein AlterOriginalwert Potential Wachstum
Timothy Fosu-Mensah Crystal Palace 20 74 86 12
Kelvin Amian Adou FC Toulouse 20 75 86 11
Benjamin Henrichs Bayer Leverkusen 21 76 86 10

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte