Ubisoft beschert Spielern von Starlink: Battle for Atlas heute ein paar neue, kostenlose Inhalte.

Ein entsprechendes Inhaltsupdate ist ab heute auf Switch, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Dieses ergänzt das Spiel zum einen um neue feindliche Einheiten. Auf allen Planeten des Atlas-Systems findet ihr neue Feindtypen, die nach Angaben von Ubisoft einzigartige Spielmechaniken einführen und euch zu neuen Strategien anspornen.

Zum anderen erscheinen überall in Atlas neue Outlaw-Festungen. Schaltet ihr diese aus, erhaltet ihr dafür Beute und Erfahrung.

Und zu guter Letzt gibt es endlich einen Fotomodus inklusive verschiedener Werkzeuge, um bei eurer Reise durch das Atlas-System ein paar schicke Aufnahmen zu machen.

Hier lest ihr mehr zum Dezember-Update.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.