Square Enix hat ein Prequel zu Octopath Traveler angekündigt.

Dieses erscheint allerdings nicht für die Switch, sondern für iOS- und Android-Geräte.

Octopath Traveler: Champions of the Continent spielt vor den Ereignissen des Hauptspiels und ist ein kostenlos spielbares Singleplayer-RPG.

In Japan erscheint es in diesem Jahr, zu einer Veröffentlichung im Westen gibt es aktuell keine Informationen.

Es gibt acht Charaktere im Spiel mit eigenen Geschichten und mit jeweils einem Ende. Ihr entscheidet euch für drei Champions, mit denen ihr spielt, und erlebt eine einzigartige Geschichte aus ihrer Perspektive. Erwartungsgemäß kommt dabei eine Touch-Steuerung zum Einsatz und in den Kämpfen wischt ihr mit dem Finger über den Bildschirm.

Darüber hinaus stellt man ein neues Konsolenspiel in Aussicht: "An alle, die auf ein neues Spiel für Konsolen warten: Es tut uns leid, aber die Produktion braucht ein wenig länger", heißt es auf dem offiziellen Twitter-Account zum Spiel. "In der Zwischenzeit hoffen wir, dass ihr damit [mit dem Smartphone-Spiel] Spaß habt." (via Gematsu)

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs