Steamworld Quest erscheint im April für die Switch

Auf absehbare Zeit Switch-exklusiv.

Image & Forms RPG-Kartenspiel Steamworld Quest: The Hand of Gilgamech hat einen Veröffentlichungstermin bekommen.

Der Titel erscheint am 25. April zum Preis von 24,99 Euro für die Switch und ist auf absehbare Zeit Switch-exklusiv.

Steamworld Quest: The Hand of Gilgamech folgt auf die bisherigen Teile der abwechslungsreichen Steamworld-Reihe. Bisher erschienen Steamworld Tower Defense, Steamworld Dig 1 und 2 sowie Steamworld Heist (kann ich nur empfehlen!).

Diesmal kombinieren die Entwickler das Steamworld-Universum und seine Roboter mit ein wenig Fantasy. Ihr seht Drachen, Magie, Ritter und solches Zeug. Der Fokus liegt dabei auf den Karten-basierten Kämpfen.

In jeder Runde wählt ihr eine Reihe von Karten aus eurem Deck, von Angriffen bis hin zu Verteidigungsmanövern. Die Aktionen werden dann in der Reihenfolge ausgeführt, in der ihr sie platziert.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading