Sekiro: Shadows Die Twice ist ein Spiel, das Publisher Activision glücklich macht.

Als "äußerst besonderen und einzigartigen Gewinn für Activisions Portfolio von Spielen" bezeichnet es Michelle Fonseca, Vice President of Product Management and Marketing.

From Softwares neuestes Spiel hat jedenfalls einen erfolgreichen Start hingelegt und sich in weniger als zehn Tagen mehr als zwei Millionen Mal verkauft.

1
Schwer erfolgreich.

"Die Freude der Fans, wann immer sie eine Herausforderung meistern, ist wirklich ansteckend", sagt Fonseca.

Nach Angaben des Publishers war Sekiro am Veröffentlichungstag das am häufigsten angesehene Spiel auf Twitch, am folgenden Wochenende wurde es auf der Streaming-Plattform 631 Millionen Minuten lang angesehen. Innerhalb einer Woche kam es auf Twitch auf 1,1 Milliarden Minuten, die von Spielern angeschaut wurden.

Ein verdienter Erfolg, wie ihr dem Test zu Sekiro: Shadows Die Twice entnehmt. Und wenn ihr Hilfe bei der Bewältigung benötigt, schaut in unsere Komplettlösung mit Tipps und Tricks zu Sekiro: Shadows Die Twice.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs