THQ Nordic kauft Piranha Bytes und kündigt (mehr oder weniger) Elex 2 an

Auch Gothic und Risen gehören nun THQ.

Das kam unvermittelt. Sofern man von einem Studiokauf durch THQ Nordic noch von "unvermittelt" sprechen kann - die Österreicher sind ja bereits seit geraumer Zeit auf Shoppingtour. Nun haben sie sich jedenfalls die Essener Gothic-Macher von Piranha Bytes einverleibt - und stellen direkt ein Sequel zu einem erfolgreichen Spiel des Studios in Aussicht.

Personelle Veränderungen soll es ebenso wenig geben wie einen Umzug des Ruhrpott-Entwicklers in die österreichische Hauptstadt.

In einem kurz angebundenen "Q&A" beantwortet die Pressemitteilung die Frage nach Elex 2 mit einem "ratet mal", das eindeutiger klingt, als hätten sie "Piranha Bytes und THQ Nordic kündigen Elex 2 an" in die Betreffzeile der Email geschrieben.

Nicht wenige mochten Elex (lest hier unseren Elex Test), was dazu führte, dass das ambitionierte, aber etwas angestaubte RPG zum erfolgreichsten deutschen PC- und Konsolenspiel seit Jahren wurde.

Jetzt wird es also mehr davon geben, was nicht weiter verwundert, auch wenn sicherlich der eine oder andere im Zuge einer solchen Meldung eher gehofft hätte, das Studio würde zu seiner Gothic Reihe und damit in ein klassisches Fantasy-Szenario zurückkehren, nachdem Elex weit in die Zukunft blickte.

Wie steht es mit euch? Nehmt ihr lieber die Verfeinerung der interessanten Basics von Elex oder sollte Piranha Bytes seiner bekanntesten Marke mal wieder etwas Aufmerksamkeit widmen?

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading