E3 2019 - eFootball PES 2020 angekündigt

Erneuerte Meister-Liga und mehr.

Konami hat am Nachmittag eFootball PES 2020 angekündigt.

Das Spiel soll nach Angaben des Unternehmens ein "neues Jahrzehnt der realistischen Fußballsimulationen" einleiten, wobei man sein Streben nach Realismus fortsetzt und das Feedback der Fans berücksichtigt.

"Die Erfahrung des legendären Mittelfeldakteurs Andrés Iniesta verhalf dem aktuellsten Ableger der PES-Serie zu einem verstärkten Fokus auf Immersion und Authentizität", sagt Konami

PES_2020
Lionel Messi ist auch auf dem Cover des Spiels zu sehen.

Iniesta war zugleich Ideengeber für die neue dynamische Dribbeltechnik, die auf den Namen Finesse Dribble hört.

Weiterhin verspricht Konami zum Beispiel eine erneuerte Meister-Liga mit interaktivem Dialogsystem. Damit gebt ihr Antworten, die zu eurer Persönlichkeit passen. Der Transfermarkt erhält unterdessen einen neuen Algorithmus, der dafür sorgen soll, dass Transfers, Gebühren und Gehälter an reale Bedingungen geknüpft sind.

Ebenso erstellt und passt ihr Sponsorenlogs an, gestaltet Trainermodelle individuell oder spielt mit einer Legende als Trainer-Avatar.

Matchday ist ein komplett neuer Spielmodus mit wöchentlich stattfindenden Events. Dabei schlagt ihr euch auf eine von zweiten Seiten und sammelt mit gelungenen Aktionen im Spiel Punkte für diese.

"Sowohl PES-Neulinge als auch erfahrene Veteranen der Spielreihe vereinigen sich in diesem Spielmodus, um für die eigene Seite den entscheidenden Vorsprung vor dem Großen Finale zu erspielen", heißt es. "Am Ende jedes wöchentlichen Events werden alle erzielten Punkte analysiert, um herauszufinden, welcher Spieler von jeder Seite die beste Performance darbieten konnte. Diese zwei Spieler werden als Vertreter der gewählten Seite am Großen Finale teilnehmen, das über den Livestream-Feed im Matchday-Modus in voller Länge mitverfolgt werden kann."

Ebenso spricht Konami von einer verbesserten und zusätzlichen Ballannahme, kontextsensitiver Schussgenauigkeit der Spieler, einer realistischeren Verteidigung, der Möglichkeit eines absichtlichen taktischen Fouls und einem noch stärkeren Fokus auf Spielerpersönlichkeiten.

eFootball PES 2020 erscheint am 10. September für PS4, Xbox One und PC.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading